SUN MYUNG MOON

und die Vereinigungskirche

Frederick Sontag
SINUS-Verlag, Krefeld
ISBN 3-88289-801-1

INHALT

Einführung

Wie und warum dieses Buch geschrieben wurde

Ein kulturelles, geistiges und politisches Abenteuer
Wem Glauben schenken?
Reise durch das Labyrinth

Was sagen die Menschen in Europa?

Frankreich, England, Niederlande, Deutschland, Italien, Dänemark, Österreich

Was sagen die Menschen in den Vereinigten Staaten?

Auf der Suche nach dem Ursprung in Japan und Korea

Was lehrt die Doktrin?

Wer fürchtet sich vor Sun Myung Moon?
Was sagen die Göttlichen Prinzipien aus?
Proklamation vereinigungstheologischer Aussagen
Was sagt der Meister?
Der Autor fragt—Sun Myung Moon antwortet

Was kann uns die Bewegung lehren?

Welche Fragen zwingt uns Moon zu beantworten?
Die Entstehung einer neuen Religion
Anklagen, die unsere Gemüter erhitzen
Was ist mein Standpunkt?

Nachwort: Wirkt Gott durch Reverend Moon?

Frederick SONTAG ist Professor für Philosophie am Pomona College in Kalofornien. Er promovierte zum Dr.phil. An der Yale Universität.

Für dieses Buch stellte Sontag zehn Monate lang Nachforschungen an, bereiste drei Kontinente und führte mehrere hundert Interviews mit Kirchenleitern, Mitgliedern und Gegnern der Bewegung. Den Höhepunkt des Buches bildet Sontags neunstündiges Interview mit Sun Myung Moon.

Sontag ist Autor elf weiterer Bücher.

zurück

04.08.2003